Letzte Änderung:       15.09.2020

ljvlogoneuvonljvklein3

      Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V.

   Kreisgruppe Mainz-Bingen

wappenlkmzb01
foto gesamt Kopie1
Kreisjagdmeister und Jagdscheinanwärter
Gerd Neher Profil

der Kreisjagdmeister teilt mit:




Die Jägerprüfungstermine für 2020 sind wie folgt festgelegt:

  • Schießprüfung am 06.10.2020
  • schriftliche Prüfung am 21.10.2020
  • mündlich/praktische Prüfung am 30. und 31.10.2020

Bitte beachten Sie, dass am
19.09.2020, 20.09.2020, 06.10.2020, 30.10.2020 sowie am 31.10.2020 kein Schießbetrieb
in Mainz-Ebersheim stattfinden kann.
Da die Jägerprüfung nicht öffentlich ist, bleibt der Schießstand an diesen Tagen geschlossen.

Gerd Neher, KJM







Persilschein erfolgreich bestanden.

36 Jagdscheinanwärterinnen und Jagdscheinanwärter haben ihre Zwischenprüfung auf dem Schießstand in Mainz-Ebersheim erfolgreich absolviert. Zur schriftlichen Waffensachkundeprüfung kam die sichere Handhabung der Waffen in allen Disziplinen. Nach Beendigung der Prüfung lobte KJM Gerd Neher die Teilnehmer für die guten Ergebnisse und für das umsichtige Verhalten in Zeiten von Corona. Dankesworte richtete er auch an die Mitarbeiter der Kreisverwaltung Mainz-Bingen Frau Frank und Herrn Sternberger, die als Beobachter der Kreisverwaltung die Prüfung unauffällig begleiteten sowie die Schießausbilder der Kreisgruppe Mainz-Bingen Herr Alles, Herr Fink, Herr Fleischmann, Herr Schäfer und Herr Weiner.

Die Jagdscheinanwärter können ab 1.7.2020 am allgemeinen Schießbetrieb der Kreisgruppe teilnehmen und der Kreisjagdmeister bittet die Jägerschaft, die "Neuen" wohlwollend zu integrieren.

Gerd Neher   (Kreisjagdmeister)

 

Da in diesem Jahr keine Jahreshauptversammlung stattfinden konnte, hier noch die Erlegungszahlen des Kreises Mainz-Bingen und der Stadt Mainz für 2019/2020:


Schalenwild
Stück

Rotwild 283

Muffelwild 14

Schwarzwild 1.773 (neue Rekordstrecke)

Rehwild 2.096



Haarwild


Feldhasen 414

Kaninchen 1910



Federwild


Fasane 333

Rebhühner 12

Ringeltauben 1207

Graugänse 330

Nilgänse 293

Kanadagänse 40

Stockenten 288

Rabenkrähen 1994

Elstern 1517



Raubwild


Füchse 1771

Dachse 308

Steinmarder 142

Hermeline 12

Waschbären 18

Marderhunde 1


Der KJM bedankt sich bei allen, die zu diesem enormen Ergebnis beigetragen haben und wünscht auch für das laufende Jagdjahr viel Weidmannsheil.
[Startseite] [Organisation] [KJM und JSA] [Jäger werden ?] [JS-Anwärter 2018] [JS-Anwärter 2019] [Aktuelles] [Aus den Hegeringen] [Öffentlichkeitsarbeit] [Jagdhundewesen] [Links] [Impressum]