Letzte Änderung:       31.10.2019

ljvlogoneuvonljvklein3

      Landesjagdverband Rheinland-Pfalz e.V.

   Kreisgruppe Mainz-Bingen

wappenlkmzb01
foto gesamt Kopie1
JS-Anwärter 2019

Jungjäger 2019

Am 26. Oktober fand in der Katharinenkirche in Oppenheim der Gottesdienst für die frischgebackenen Jungjäger der Kreisgruppe Mainz-Bingen statt.

Die Katharinenkirche als eine der bedeutendsten gotischen Kirchen am Rhein zwischen Straßburg und Köln. Sie ist vor allem wegen ihrer Fenster berühmt. Die bedeutendsten sind die beiden Fenster in der Südfassade, das Lilienfenster, das 1937 neuverglast wurde, und die sogenannte Oppenheimer Rose, deren Glasscheiben aus dem 14. Jahrhundert (1332/1333) weitgehend original erhalten sind.

Diakon Stefan Faust hielt die Messe und die Jagdhornbläser umrahmten die Feierlichkeit.

Gottesdienst Katharinenkirche Oppenheim Abschlußfeier JSA 2019 Bläser Gottesdienst Katharinenkirche Oppenheim Abschlußfeier JSA 2019 Geweih


Anschließend wurden in Dienheim in der wunderschön geschmückten Siliushalle, die Prüfungszeugnisse und Urkunden durch Kreisjagd- meister Gerd Neher überreicht.

Abschlußfeier JSA 2019 Gerd Neher
Kreisjagdmeister Gerd Neher


Abschlußfeier JSA 2019
Simone Döhring, Patrick Engel und Detlef Zaja

Die Kreisgruppe Mainz-Bingen gratuliert allen Jungjägerinnen und Jungjägern zur bestandenen Jägerprüfung und wünscht allzeit Waidmannsheil


Abschlußfeier Dieneim JSA 2019 Gruppenbild
Gruppenbild Jungjäger 2019

M.F.

[Startseite] [Organisation] [KJM und JSA] [Jäger werden ?] [JS-Anwärter 2018] [JS-Anwärter 2019] [Aktuelles] [Aus den Hegeringen] [Öffentlichkeitsarbeit] [Jagdhundewesen] [Links] [Impressum]